Billige ¦ Preiswerte VPN Anbieter & Services!

Wir werden auch oft gefragt:
Was ist nun der billigste VPN-Service?

Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, da viele Anbieter günstige Preise haben, sich aber doch sehr stark unterscheiden. Ganz oft haben besonders kleine Anbieter relativ kleine Netzwerke und Möglichkeiten, dafür aber höhere Preise und größere Anbieter machen es mit der Masse an Kunden, können dafür auch geringe Preise anbieten.

Anbei stellen wir ein paar echt preiswerte VPN-Dienste zusammen:

Die billigesten ¦ preiswertesten VPN Services aus unserem Test!

BesonderheitenDetailsZahlungPreisab Preis
pro Monat
VyprVPN
VyprVPN

»VPN Serverin 45 Ländern
»Eigenes VPN Protokoll
"Chameleon 256-bit"
»2 Geräte glz. nutzen
» Unternehmen:
Schweiz
» Deutsch deutsch-min
» keine Logfiles
Kreditkarten,
PayPal
» 1 Mon €7.99
»12 Mon €42.00
»12 Mon €60.00
(Premium)
ab €3.50

Testbericht
CyberGhost VPN
Cyber Ghost
»VPN Server in 40 Ländern
»Zusätzliche
Sicherheitsfunktionen
»5 Geräte glz. nutzen
» Unternehmen:
Rumänien
» Deutsch deutsch-min
» keine Logfiles
Bitcoin,
Kreditkarten,
PayPal
» 1 Mon $8.99
»12 Mon €49.99
»84 Mon €224
ab €2.66

Testbericht
InCloak VPN
InCloak VPN
VPN Server in 40 Ländern
»ABSOLUT ANONYM
» OHNE Benutzerdaten
»2 Geräte glz. nutzen
» Unternehmen:
Russland
» Englisch englisch-min
» keine Logfiles
» keine Benutzerdaten
Bitcoin,
Kreditkarten,
PayPal
» 1 Tag(24h) $0.70
» 1 Mon $6.00
» 6 Mon $15.00
»12 Mon $33.33
ab €2.77

Testbericht
PureVPN
pureVPN



VPN-Server in 141 Ländern
»SmartDNS
»5 Geräte glz. nutzen
» Unternehmen:
Malaysien
» Englisch englisch-min
» keine Logfiles
Bitcoin,
Kreditkarten,
PayPal
» 6 Mon $29.95
»24 Mon $49.95
»36 Mon $59.95


ab €1.65

Testbericht

Informationen/Erklärungen:

  • Die Anzahl der Server liegt im westenlichen bei jedem Provider weit höher, wir gebenen hier nur die VPN-Standorte in verschiedenen Ländern an.
  • Die Nutzung von Geräten glz. (gleichzeitig) bezieht sich darauf mit wie vielen Geräten man gleichzeitig mit nur einem Benutzerkonto oder Tarif den Service nutzen kann. Das ist wichtig wenn man z.Bsp. Online sein möchte, am PC und am Smartphone zur selben Zeit oder auch den Service mit Familienmitgliedern oder Freunden teilen möchte!
  • Der Unternehmensstandort ist natürlich wichtig für die anwendbare Gesetzgebung im Auskunftsfall.
  • Spracheangabe: Wir führen hier die Sprache auf der Webseite allgemein, dem Kundenservice und der Software aus. Ein Anbieter der nur eine deutsche Webseite, aber keinen Kundenservice oder Software in Deutsch bietet, ist hier nicht eindeutig mit „Deutsch deutsch-min gekennzeichnet“ Wer also einen deutschsprachigen Service in haben will, der sollte auf die Flagge achten.
  • Logfiles: Es geht hierbei darum, ob der Anbieter die Daten des Nutzung speichert und damit auch anderen beauskunften kann. In unserem Vergleich haben wir nur Services angeführt, die keine Aufzeichnungen führen.
  • Zahlungsarten können einen Unterschied ausmachen, da man eventuell auch anonym bezahlen will.

Wir haben natürlich auch ausführliche Testberichte zu den oben genannten Produkten:

Der Preisführer – PureVPN!

Der absolut billigste Service den wir kennen, und der dennoch die uneingeschränkte Leistung anbietet und davon nicht zu wenig, ist PureVPN

Mit VPN Standorten in 141 Ländern, ohne Logfilesspeicherung und vielen Zahlungsmöglichkeiten bietet PureVPN zu einem Preis von nur $1.65 pro Monat (36 Monate = $59.95) ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis an!

Allerdings ist dieser Preis nicht direkt über die Webseite abrufbar und nur über einen exklusiven Link eines Partners von PureVPN abrufbar:

Schreibe einen Kommentar