Wie kann man den Windows 10 Installationshinweis abschalten?

Keine Bewertungsergebnisse bis jetzt vorhanden.

Windows macht eine recht aufdringliche Upgradepolitik zu seinem neuen Windows 10 Betriebsystem.

w10_installationshinweis

Wer aber auf seinem bisherigen Betriebssystem bleiben will (Was wir auch empfehlen, da Windows 10 eine Datenkrake ist) der kann diese Upgrade- Hinweise nicht so einfach ausschalten!

w10_installationshinweis_2

Verantwortlich dafür ist ein Update das auf dem Rechner installiert wurde KB3035583

Es handelt sich dabei aber um kein sicherheitsrelevantes Update, es sorgt nur dafür, dass Microsoft den aktuellen Stand Ihres Betriebsystemes mitgeteilt bekommt und die Updatemeldung einblendet!

 

Wie kann man diesen Windows 10 Update-Hinweise nun entfernen?

Deinstallieren Sie das Update KB3035583 von Ihrem Rechner.

 

Dies geht über zwei Wege:

1)
Verantwortlich für diesen Aufruf ist der Service: GWX.exe Man kann diesen einfach im Taskmanager beenden, er kommt aber jederzeit wieder wenn man den PC erneut startet. Man könnte diesen Dienst dann auch noch aus dem Autostart entfernen, er bleibt damit aber dennoch auf dem PC und bei dem nächsten Update wird er wieder gestartet werden.

2)

Dauerhaft einfach das Update KB3035583 dauerhaft vom Rechner entfernen.

Dies geht indem Sie im Progammsuchfenster den Dienst CMD starten, es öffnet sich ein schwarzes Eingabefenster:

windows10_kb3035583_entfernen

 

eingeben:

wusa /uninstall /KB:3035583

(Hinweis: Leerzeichen nicht übersehen) und Eingabetaste drücken.

Es öffnet sich eine Aufforderung am Windowsbildschirm, die den Deinstallationsprozess einleitet. Diese fenster bestätigen und anschließend den Computer neu starten!

Vergessen Sie nicht bei der nächsten Aufforderung des Updatesystemes, dieses Update auszuschließen und zu verstecken, damit es nicht erneut installiert wird!

Schreibe einen Kommentar