Neu bei Firefox: Mehr Sicherheit durch das Anzeigen gehackter Seiten via „Monitor Notifications“

Heutzutage werden dermaßen viele Webseiten gehackt und Daten abgesaugt, dass man absolut keinen Überblick mehr hat. Wäre doch praktisch, wenn jemand dich diesbezüglich am Laufenden hielte, oder? Genau das hat Firefox vor: Mit dem neuen „Firefox Monitor“ erhältst du beim Aufrufen einer Seite zukünftig die Info, ob diese kürzlich Opfer eines Datenlecks geworden ist.

Bisher hat der Firefox Monitor angemeldete User darüber informiert, ob ihre E-Mail-Adresse Bestandteil eines Datendiebstahls waren bzw. sind. Laut Angaben von Mozilla haben Hundertausende Nutzer sich für dieses Service angemeldet, das es aufgrund des großen Zuspruchs zukünftig in 26 Sprachen geben soll.

Automatische Info bei kürzlichem Datenleck

Firefox geht in Sachen Sicherheit beim Surfen aber noch einen Schritt weiter: Mozilla hat am Wochenende in der Quantum-Version die sogenannte „Monitor Notifications“ veröffentlicht. Im Laufe der nächsten Wochen werden diese für alle User verfügbar sein. Hierfür muss sich der Nutzer nicht extra anmelden: Sobald du eine Seite ansurfst, die Opfer eines Datenlecks wurde, informiert dich Firefox automatisch – Seite geleakt – Warnung per Pop-up. Dieses verrät aber nicht nur, dass es ein Datenleck gegeben hat. Es liefert auch noch weitere Details, z. B. wie viele Nutzer betroffen waren oder wann das Ganze stattgefunden hat.

Daten von „Have I Been Pwned?”

Wie Firefox das alles wissen kann? Ganz einfach: Der Browser nutzt die Daten von „Have I Been Pwned?”. Dadurch weißt du auch, ob nicht sogar du selbst vom Datenleck der jeweiligen Seite betroffen bist! Die Notifications funktionieren aber nur für Datenlecks, die weniger als 12 Monate zurückliegen. Wenn dir das zu viel an Information ist, kannst du die Warnungen auch deaktivieren. Aber wir finden: eine gute Sachen zu wissen, wo im Netz man wie sicher ist …

Quelle: Mozilla; Standard Online

Summary
Article Name
Neu bei Firefox: Mehr Sicherheit durch das Anzeigen gehackter Seiten via „Monitor Notifications“
Description
Heutzutage werden dermaßen viele Webseiten gehackt und Daten abgesaugt, dass man absolut keinen Überblick mehr hat. Wäre doch praktisch, wenn jemand dich diesbezüglich am Laufenden hielte, oder? Genau das hat Firefox vor: Mit dem neuen „Firefox Monitor“ erhältst du beim Aufrufen einer Seite zukünftig die Info, ob diese kürzlich Opfer eines Datenlecks geworden ist.
Author
Publisher Name
vpnanbietervergleich.de
Publisher Logo